Jahr der Kirchenmusik

2012 wurde von unserer Landeskirche das Jahr der Kirchenmusik ausgerufen. Kirchenlieder und instrumentale Werke sind zentrale Elemente der evangelischen Tradition, sie gehören mit in jeden Gottesdienst. Martin Luther hat Lieder gedichtet und gesungen. Neben kämpferischen Texten wie „Ein feste Burg ist unser Gott“, verfasste er lebensfrohe Lieder wie „Nun freut Euch, liebe Christgmein“ und „Vom Himmel hoch, da komm ich her“. Theologen und Musiker wie Paul Gerhardt, Johann Sebastian Bach, Nikolaus Ludwig Graf von Zinsendorf, Jochen Klepper und viele andere haben das evangelische Liedgut erweitert und geprägt. Auch in den evangelischen Kirchengemeinden im Kettenheimer Grund wird es in diesem Jahr betont musikalisch zugehen:

Weiterlesen: Jahr der Kirchenmusik

Über 80 Konfirmanden auf einer Burg

„Konficastle“ lautete das Projekt aus der Jugendarbeit des Ev. Dekanats Alzey. Vom 26. bis 29. Januar reisten über 80 Konfirmanden zusammen mit ihren Pfarrern, Ehrenamtlichen, Dekanatsjugendreferent und Gemeindepädagogin zur Jugendburg Hohensolms bei Wetzlar, wo sie Unterricht, kreatives Gestalten, Gottesdienst, Singen, Spiele und Freizeit hatten. Auch Konfirmanden aus dem Kettenheimer Grund nahmen mit Pfarrerin Anja Krollmann an diesem Projekt teil.

Weiterlesen: Über 80 Konfirmanden auf einer Burg

Kirchenvorstandswochenende 2011

„Was ist mir am Gottesdienst wichtig, was spricht mich darin an?“ „Was kann derjenige, der den Gottesdienst hält, tun, damit die Feier mich anspricht und ich etwas für mich mit nach Hause nehmen kann?“ „Was können Kirchenvorstände dazu beitragen, damit Menschen gerne zur Kirche kommen?“ Mit solchen Fragen beschäftigten sich die Kirchenvorstehenden bei ihrem gemeinsamen Wochenende, zu dem Mitglieder aus allen vier Kirchengemeinden im Kettenheimer Grund angereist waren. Vom 3. bis 4. Dezember tagten sie im Religionspädagogischen Zentrum in Schönberg im Taunus. Auch praktische Übungen standen dabei auf dem Programm.

Weiterlesen: Kirchenvorstandswochenende 2011