Kinder

 

Kindergottesdienst

Liebe Kinder,

 
herzlich laden wir Euch ein, mit uns den Kindergottesdienst zu feiern. Wir treffen uns einmal im Monat sonntags von 11 Uhr bis 12 Uhr. Bitte achtet beim Datum darauf, wo wir uns treffen, denn der Ort variiert dieses Mal!

Sonntag, 6. März: Kettenheimer Kirche mit Orgelvorführung

Sonntag, 3. April: Wahlheim, ev. Gemeindehaus, Obergasse 46

Sonntag, 8. Mai: Wahlheim, ev. Gemeindehaus, Obergasse 46
 

Jedes Kind bringt bitte ein eigenes Mäppchen mit Buntstiften, Schere und Kleber sowie eine Maske für den Innenraum mit.

Wir bitten darum, dass die Erziehungsberechtigen ihre Kinder vor dem Kindergottesdienst im Evangelischen Pfarramt Kettenheim unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Wer spontan dazu kommt, ist aber auch herzlich willkommen!

Es gelten die aktuellen Hygiene– und Abstandsregeln.

 

Mitarbeitende im Kindergottesdienst

Silke Konz

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Kinder!
Mein Name ist Silke Konz, ich bin 38 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Wahlheim. Ich bin seit mehr als 15 Jahren als Erzieherin in der evangelischen Kirche tätig. Seit Frühjahr 2017 engagiere ich mich ehrenamtlich im Kindergottesdienst der evangelischen Pfarrei im Kettenheimer Grund. Ich freue mich, mit Kindern gemeinsam zu lernen, so dass Gemeinde ein Ort sein kann, an dem Glaube und Leben zusammenfinden. Über biblische Geschichten, Beten, Singen und Gestalten möchte ich mich gemeinsam mit Kindern Gott zuwenden und mehr über ihn erfahren.

 

Hallo! Mein Name ist Elisabeth Niederdräing. Ich bin Mutter von vier Kindern. Drei sind schon erwachsen, die Jüngste ist gerade konfirmiert worden. Mit meiner Familie wohne ich in Freimersheim. Ich singe, lese und bastele gern und beschäftige mich sehr gerne mit Kindern.

Elisabeth Niederdräing

Ich besuche die Gottesdienste für Erwachsene, finde es aber auch wichtig, dass für Kinder eine altersgerechte Feier angeboten wird, in der biblische Geschichten erzählt werden, gesungen, gemalt, gebastelt und gespielt wird. Meiner Meinung nach sollten eigentlich Jüngere den Kindergottesdienst gestalten, aber mir macht die Arbeit mit Kindern – und auch das Zusammensein im Team – so viel Spaß, dass ich gerne dabei bin. Im Team lassen wir uns jedes Mal gemeinsam etwas einfallen, damit Kinder eben so viel Spaß daran haben, Gottesdienst zu feiern, wie wir. Ich freue mich darauf, Euch Kinder am Sonntag wieder zu sehen!