Fensteraktion zur Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein

Um das Wunder der Heiligen Nacht für alle erlebbar zu machen und die frohe Botschaft kontaktlos aneinander weiterzugeben, laden die evangelischen Kirchengemeinden im Kettenheimer Grund ein, Zuhause ein Fenster zur Weihnachtsgeschichte selber zu gestalten. Der kreativen Umsetzung sind keine Grenzen gesetzt. Die gestalteten Fenster sollen ab dem 24. Dezember zur Ansicht kommen und mit Einsetzen der Dunkelheit beleuchtet sein. 

Wer an der Fensteraktion mit Adresse teilnehmen will, meldet sich per E-Mail oder schriftlich bis zum 15. Dezember im Pfarramt Kettenheim. Straßen und Hausnummern werden auf einem Zettel, der an alle Haushalte in Freimersheim, Kettenheim, Esselborn und Wahlheim verteilt wird, veröffentlicht.