Guter Besuch beim EPC-Jahreskonzert

Über ein gut besuchtes Konzert freuten sich die Bläserinnen und Bläser des Evangelischen Posaunenchores Kettenheimer Grund beim Jahreskonzert des EPC, das am 10. Dezember in der Kettenheimer Kirche stattfand.

Der Evangelische Posaunenchor füllte das Gotteshaus in Kettenheim mit festlicher Musik aus einem breit gefächerten Repertoire.
Foto: Marlon Schröder

Abwechslungsreich waren die Stücke, die der Leiter des Chores, Erhard Kunz, mit den Musikerinnen und Musikern einstudiert hatte. Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 startete er mit einer Reformationsfanfare. Nach modernen Melodien wie „Deep River“ und dem bekannten Schlager von Reinhard May „Über den Wolken“ wechselte er zu adventlichen Werken, wie „Macht hoch die Tür“ und „Tochter Zion“. Den Übergang gestaltete Pfarrerin Anja Krollmann mit zwei Lesungen, welche die Zuhörenden zum Nachdenken und Schmunzeln anregten. Den Abschluss des Abends bildete ein Umtrunk, zu dem der Posaunenchor alle Anwesenden eingeladen hatte. A. K.