Panem Vinum Musicam in Kettenheim

Klassische Musik und feurige Tangos versprach das Gitarrenduo „LauderZio“, das am Abend des 13. Augusts in der Kettenheimer Kirche zu Gast war. Das Konzert fand im Rahmen der Dekanats-Reihe „Panem Vinum Musicam“ statt, so dass zu Beginn des Konzerts Dekanatskantor Rainer Gross die Zuhörenden begrüßte.

Magnus Laudert und Jürgen Zimmer spielen ein breites Repertoire von Blues bis Renaissancemusik. So kamen in Kettenheim verschiedene Stilrichtungen zu Gehör.
Fotos: Silke Düppenbecker 

Weiterlesen: Panem Vinum Musicam in Kettenheim

Freimersheimer Stumm-Orgel tönt wieder

Endlich hat sie wieder Töne, die Orgel der Ev. Kirche in Freimersheim. Sie konnte im Gottesdienst am 4. Mai feierlich wieder in Dienst genommen werden. Die Freimersheimer Schülerin Meggan Guadagnoli begann mit dem Orgelvorspiel. Anschließend übernahm der Organist der Gemeinde, Dr. Michael Busch, die Begleitung der Lieder und der Liturgie. Das Nachspiel hatte wieder Meggan eingeübt. Nach dem Gottesdienst gab der Chef der Orgelbaufirma aus Merxheim, Rainer Müller, eine Einführung in die vorgenommenen Sanierungsarbeiten und informierte über die Entstehungsgeschichte des Instruments. Dazwischen brachte Pfr. Eric Bohn zur Verdeutlichung der frisch rekonstruierten historischen Stimmung Klangbeispiele zu Gehör. Eine Gruppe Interessierter versammelte sich auf der Empore, andere lauschten in den Kirchenbänken dem Spiel.

Die Freimersheimer Stumm-Orgel erstrahlt äußerlich im neuen Glanz. Das Gehäuse wurde farblich ausgebessert, die zur Zierde dienenden Prospektpfeifen aufpoliert.
Fotos: Anja Krollmann

Weiterlesen: Freimersheimer Stumm-Orgel tönt wieder

Freimersheimer Stumm-Orgel wird saniert

Zur Zeit sind sie ausgebaut – die Pfeifen der Stumm-Orgel in der Freimersheimer Ev. Kirche. Seit Mitte Januar diesen Jahres ist die Orgel im wahrsten Sinne des Wortes stumm. Das Innere des Instruments befindet sich in der Werkstatt des Orgelbauers Rainer Müller in Merxheim, wo die Teile gereinigt, überarbeitet und poliert werden. 

Wie ein Gerippe steht sie da, erst im Frühjahr soll sie wieder erklingen. Bis dahin wird ein E-Piano den Gesang der Gemeinde begleiten.
Foto: Anja Krollmann

Weiterlesen: Freimersheimer Stumm-Orgel wird saniert

Frühlingskonzert der Landfrauen als Benefiz für Wahlheimer Jugendtreff

Beim Frühlingskonzert des Landfrauenchores, das am 2. April in der Wahlheimer Kirche stattfand, waren auffallend viele Jüngere unter den Zuhörer, was wohl daran lag, dass der Chor seine musikalische Darbietung der Jugendarbeit der ev. Kirchengemeinde gewidmet hatte. Insgesamt 310,- Euro wurden am Ausgang von den Besuchern als Spende gegeben. Ein herzliches Dankeschön gilt den Landfrauen, ihrem Dirigenten Armin Drebes, Iris Karl an der Orgel sowie allen, die zum Erlös des Konzerts etwas beigetragen haben!

Im neuen Gewand präsentierten sich die Sängerinnen, unterstützt von drei neuen Mitgliedern, so dass der Chor in dieser Besetzung und mit neuem Outfit gleich doppelte Prämiere hatte.
Foto: Anja Krollmann

Weiterlesen: Frühlingskonzert der Landfrauen als Benefiz für Wahlheimer Jugendtreff

Russische Kirchen- und Volkslieder am Volkstrauertag in Esselborn

Als ein Zeichen des Friedens und der Versöhnung zwischen den Völkern kann das Konzert des Vokalensembles „Russische Seele“ verstanden werden, das am Abend des Volkstrauertags, dem 13. November, in der Esselborner Kirche gastierte. Über 80 Besucher waren zu dem Konzert gekommen. 

In bunten Kosakengewändern traten die Sängerin und Sänger - allesamt Absolventen des St. Petersburger Konservatoriums - vor die zahlreich erschienenen Zuhörer.
Foto: Gerd Oberhellmann

Weiterlesen: Russische Kirchen- und Volkslieder am Volkstrauertag in Esselborn