Beerdigung

Informationen zur evangelischen Bestattung

Bei einer Trauerfeier müssen die Angehörigen von einem Menschen Abschied nehmen, der ihnen nahe stand. Als Kirchengemeinde verabschieden wir uns von einem unserer Gemeindeglieder und begleiten die Angehörigen. Wir schauen gemeinsam auf das Leben des Verstorbenen und bedenken, was Gott uns mit ihm geschenkt und genommen hat. Aus der biblischen Botschaft suchen wir Trost und Orientierung - besonders für die Zeit der Trauer.

Bitte rufen Sie bald nach dem Tod eines evangelischen Angehörigen aus dem Kettenheimer Grund im Pfarramt an. Es können dann die nötigen Absprachen (Termin für die Trauerfeier und für ein Gespräch) getroffen werden. In einem Gespräch (Dauer ca. 1 Stunde) wird der Ablauf der Trauerfeier sowie deren Gestaltung abgesprochen. Sie können Ihre Fragen und Vorschläge einbringen. Die Traueransprache wird in der Regel als Rückblick auf das Leben des Verstorbenen aus christlicher Sicht gestaltet.

Gerne werden Sie auch seelsorgerlich im Anschluss an die Trauerfeier weiter begleitet.