Vorwort

Liebe Menschen aus Nah und Fern,

wegen der besonderen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit finden Gottesdienste, Gruppen und Kreise in unseren Kirchengemeinden vorübergehend nicht statt.
Eine seelsorgerliche Begleitung bietet das Pfarramt Kettenheim telefonisch an.
Bitte hinterlassen Sie dazu Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter, Telefon: 06731/43358. Pfarrerin Anja Krollmann ruft Sie, so bald als möglich, zurück.

Weiterhin gilt für die uns auferlegte Zeit: Beerdigungen finden unter freiem Himmel statt, so auch die vorbereitenden Gespräche. Alternativ können Trauergespräche am Telefon geführt werden. Taufen und Trauungen sind auf die Zeit nach der Pandemie zu verschieben.
Auch unser Gemeindeleben ist auf Gespräche am Telefon und Kontakte am Gartenzaun reduziert. Wenn Sie jedoch aus dem Kettenheimer Grund eine Hilfe beim Einkaufen oder für Fahrten zum Arzt benötigen, melden Sie sich bitte telefonisch im Pfarramt Kettenheim.

Bleiben Sie behütet, besonnen und hoffnungsfroh! Möge jenes Gebet von Reinhold Niebuhr Sie begleiten:

Gott, gib mir die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Es grüßt sie herzlich Ihre Gemeindepfarrerin

Anja Krollmann