Zum Stand der Innensanierung einer Kirche

Kaum wiederzuerkennen ist der Innenraum der Kettenheimer Kirche: Nachdem der frisch verlegte Sandsteinboden durch Vlies und  Hartfaserplatten abgedeckt worden war, wurde im gesamten Kirchenschiff ein Gerüst mit Fangschutz aufgestellt und der alte Verputz vom Boden bis zur Decke entfernt. Neue Stromkabel wurden verlegt und offene Stellen im Mauerwerk beigemauert. Im Juli kam der Feuchte regulierende Unterputz auf die Wände, auf den der Oberputz aufgebracht worden ist. Im Gewölbe des romanischen Turmes, der aus dem 14. Jahrhundert stammt, ist eine historisch ältere Putzschicht gefunden worden, die - vom neuen Oberputz geschützt - erhalten geblieben ist. Die Decke des Kirchenschiffs wurde gereinigt und mit einem Putzgrund gestrichen. Im September, wenn die Wände gestrichen, Gerüst und Schutzplatten vom Boden entfernt worden sind, soll der neue Altar aufgebaut werden.

Der abgehauene Putz wurde aufgeladen und in mühevoller Arbeit aus der Kirche transportiert.
Foto von Heike Butz

 

Konfirmandenkurs startete tierisch gut

Am neuen Konfirmandenkurs, der im Juni in Wahlheim begonnen hat, nehmen 15 Jugendliche aus Esselborn, Freimersheim, Gau-Heppenheim, Kettenheim und Wahlheim teil. In einer der ersten Stunden gestalteten sich die neuen Teilnehmer Konfikerzen. Unter dem Motto „Sei das Tier, das in dir steckt!“, sollten sie die Kerze mit einem Tier gestalten, als das sie sich verkleiden würden, wenn sie auf eine Kostümparty eingeladen sind.

Weiterlesen: Konfirmandenkurs startete tierisch gut

Konfirmationsjubiläum in Wahlheim

Wegen der Renovierung der Kettenheimer Kirche fand der Gottesdienst zur Goldenen Konfirmation dieses Jahr in Wahlheim statt. Elf Jubilarinnen und Jubilare trafen sich am Palmsonntag im Hof des evangelischen Gemeindehauses, um gemeinsam mit Pfarrerin Anja Krollmann in die Kirche einzuziehen. Zur Feier der Goldenen Konfirmation kamen Sonja Best-Meyer geb. Best, Edeltraud Boller geb. Schneider, Birgit Fath geb. Claus, Irmtraud Friedrich geb. Discher, Edgar Maslejak, Klaus Merz, Mächtelt Milch geb. Schmadel, Hiltrud Neu geb. Linck, Edeltraud Zinck geb. Hauck und Gisela Zinck geb. Mosis.

Die Jubilarinnen und Jubilare stellten sich nach dem Festgottesdienst zum Gruppenfoto in der Kirche auf.
Foto von Mirco Schmadel

Weiterlesen: Konfirmationsjubiläum in Wahlheim

Elf Jugendliche feierten ihre Konfirmation

Zur Konfirmation gingen am 10. Mai in Freimersheim Gregor Glöckner, Klaus Halva und Mirco Schmadel aus Freimersheim sowie Jessica und Richard Halva aus Kirchheimbolanden. Am 17. Mai feierten ihre Einsegnung in Wahlheim Jonas Balzhäußer und Sina Fuchs aus Esselborn, Janne Mahlmeister aus Kettenheim sowie David Eschenfelder, Isabell Müller sowie Jonas Steinbach aus Wahlheim. 

Die Konfirmanden mit Pfarrerin Anja Krollmann und Andrea Schma-del vom KV Freimersheim nach dem Vorstellungsgottesdienst am 3. Mai in Esselborn.
Foto: Alexa Machemer

Weiterlesen: Elf Jugendliche feierten ihre Konfirmation

Hohe Beteiligung bei der Vorstandswahl

Am 26. April war in den Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) die Wahl zum Kirchenvorstand. Gewählt wurden in Esselborn (Namen in alphabetischer Reihenfolge): Michael Förster, Silke Müller, Elisabeth Oberhellmann, Walter Reßler, Lydia Schmidt, Berthold Unger. In Freimersheim setzt sich der neue Vorstand aus den in den letzten Jahren amtierenden Mitgliedern zusammen. Diese sind Michaela Glöckner, Karola Müller, Elisabeth Niederdräing, Jürgen Reis, Andrea Schmadel, Hans-Walter Schmidt.

In Kettenheim wurden ins Amt gewählt Wilfried Busch, Heike Butz, Silke Düppenbecker, Constanze Heilf, Andrea Roepke, Melanie von Zabiensky. In Wahlheim gibt es die größte Veränderung im Leitungsgremium. Ab September, wenn die Amtszeit für alle neuen Kirchenvorstände unserer Landeskirche beginnt, gehören zum KV Wahlheim Heike Bläßer, Carsten Claus, Anita Heuser, Caroline Prisot-Nuß, Nicole Steinbach und Elke Zorner.

Weiterlesen: Hohe Beteiligung bei der Vorstandswahl